Vipassana Meditation

Die Vipassana-Meditation (Einsichtsmeditation) ist eine wesentliche Säule unserer Praxis.

In dieser Gruppe wollen wir unser Verständnis für die Daseinsmerkmale entwickeln – ein wesentliches Element buddhistischer Praxis.

Eine Bedingung für die Entfaltung von Einsicht ist Sammlung, weshalb eine gewisse Meditationserfahrung hilfreich ist. Nach einer kurzen Ruhemeditation üben wir angeleitet Vipassana.

Danach gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

Wir beenden den Abend mit einer Metta-Meditation.

 
Zeit: jeden Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr
Spendenempfehlung: 10 €

 
An diesen Terminen findet Vipassana über Zoom statt. ID: 701 217 4754, Passwort lotos

4. Dezember 2020
29.01.2021
 

An diesen Terminen längere Übungszeiten von 16:30 - 19:30 Uhr
Vipassana lang: 18.12.2020 über Zoom
                          08.01.2021 im Zentrum


Spendenempfehlung 15.-€
 

Bitte halte unbedingt unsere Abstands-und Hyhieneregeln ein und bleibe zu Hause, wenn du dich nicht gut fühlst.
 
Im Zentrum ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf den Gängen verpflichtend.
Dies gilt auch auf den Sitzplätzen während der gesamten Veranstaltung.
 

Dana: Nach gemeinsamen Meditationen ist in buddhistischen Zentren Dana (eine Spende) üblich. Da unser Meditationszentrum von Spenden lebt und derzeit ganz besonders auf eure Großzügigkeit finanziell angewiesen ist, freuen wir uns über jeden Beitrag auf das folgende Konto:

Lotos-Vihara
IBAN: DE86 1009 0000 2499 2160 01
Bank: Berliner Volksbank

Stichwort: „Spende“ (ohne Zusatz)
 


oder per Paypal

 

Mögen alle Wesen geschützt und gesund sein!

Zurück