Tag der offenen Gärten

 

Stadtgarten des Meditationszentrums Lotos-Vihara im Herzen Berlins 

10179 Berlin-Mitte, Neue Blumenstr. 5
 

Offen: 15. September, 10-17 Uhr
 

Zu erreichen: S-Bhf. Jannowitzbrücke, U5 Schillingstr., Parken in der Singerstr., keine Parkmöglichkeit auf dem Gelände!
 

Sie finden einen artenreichen Stadtgarten von 3.000 qm, eingerahmt von alten Bäumen, der eine von der Straße nicht einsehbare Oase des gemeinnützigen buddhistischen Meditationszentrums bildet. Großzügige Rasenflächen sind durch Staudenrabatten, eine Vielzahl blühender Gewächse und Gehölze in Gartenräume unterteilt und bieten Rückzugsmöglichkeiten für Stadttiere und Bienen in einer Bienenwand. Zentrum des Ruhe ausstrahlenden Gartens ist ein Kiesteich, der von einem Weidenrutengang eingerahmt wird. Im Innenhof befindet sich ein überdachter Wandelgang. Hoher Bambus und ein kleiner Steinbrunnen beruhigen die Sinne.
 

Zusätzliche Angebote: Kaffee und Kuchen, laufend Führungen durch das Meditationszentrum