Jahresgruppe Buddhistische Praxis und Psychotherapie

 

Das Ziel der Gruppe besteht darin, die TeilnehmerInnen in mitfühlenden Kontakt mit sich selbst und ihren ganz persönlichen Themen zu bringen, um eigene Prägungen, Verhaltens-/Denk- und Fühlmuster besser verstehen und annehmen zu lernen.

 

Die gesunden Ich- Anteile werden gestärkt, unser ´gesundes Erwachsenensein', um uns zu befähigen, uns unserem frühkindlichen Schmerz zu stellen und diesen zu heilen. Indem wir bewusster bleiben, rutschen wir nicht mehr in die verletzliche Kind-Ebene, auf der wir reaktiv zu unheilsamen Bewältigungsstrategien greifen: Vermeidung (Flucht) - Überkompensation und Angriff (Kampf) - oder Unterwerfung bzw. Erdulden (Erstarren).

 

Diese Strategien, die früher einmal sinnvoll waren, führen heute zu neuem Leid und verhindern unsere Heilung auf tieferer Ebene. Ziel ist es, die Belehrungen von Dr. Wilfried Reuter in den Alltag zu integrieren.

Buddhistische Praxis und Psychotherapie fließen hier untrennbar ineinander.
 

Im Zentrum dabei stehen Metta (Freundlichkeit, Herzlichkeit, liebevolle Güte) und unbedingte Selbstliebe. Der heilsame Umgang mit unangenehmen Emotionen führen zu einer zunehmenden Achtsamkeit für innere Prozesse.
 

Die heilsame Energie und der Austausch innerhalb der Gruppe kann uns helfen, Mitgefühl miteinander und Verbundenheit zu erfahren. Dynamiken innerhalb der Gruppe dienen zur Bewusstmachung unserer inneren Reaktions- und Verhaltensmuster und zur Hinterfragung unserer begrenzenden Konzepte.
 

Leitung: Manon Mbaye

Biographie:

Manon Mbaye hat sich seit ihrer Tätigkeit als Entwicklungshelferin in Afrika von dem tiefen Wunsch nach Heilung und Frieden leiten lassen - dies ist das Leitmotiv ihrer Arbeit als buddhistische Psychotherapeutin.

* Psychotherapie (HPG) seit 2011

* Paartherapeutin (Emotionsfokussierte Paartherapie/Sexualtherapie)

* Systemische Familien-Sozialtherapeutin

* Trauma- und Familienaufstellungen

* Schematherapie

* Hypnosetherapie

* Gruppenleiterin im Lotos-Vihara

  

Zeiten: Donnerstags von 18:30 – 21:00 (Spendenempfehlung 10 – 15 €)

              Samstags von 14:00 – 18:30 (Spendenempfehlung 40 – 60 €)

  

Nächste Termine:

Samstag, 01.12. 14.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag, 20.12. 18.30 - 21.00 Uhr
 

 Anmeldung unter M.Mbaye@gmx.net, verbindliche Teilnahme ist wünschenswert