Gelassenheit in schwierigen Situationen
 
Seminar mit Oliver Petersen

Termin: 03.02.2019 von 10 - 17 Uhr
 

Wie können wir in der Begegnung mit schwierigen Menschen, Krankheiten, oder z.B. der Unsicherheit in der Arbeitswelt mehr innere Gelassenheit und Geduld entwickeln?

  

Oliver Petersen wird aus seiner langjährigen Erfahrung der Vermittlung der Schriften des Mahayana am Tibetischen Zentrum die Vollkommenheit der Geduld eines Bodhisattvas erläutern.

  
Die Erläuterungen basieren auf dem Stufenweg zur Erleuchtung (Lamrim) und auf Shantidevas Werk über das Leben zur Erleuchtung.   
Es wird genügend Zeit zur Diskussion und zur praktischen Meditation sein.
  
Biografisches:
Oliver Petersen, 1961 geboren, ist Lehrer des Buddhismus am Tibetischen Zentrum e.V., Hamburg, das unter der Schirmherrschaft des Dalai Lama steht. Er ist dort seit 1980 tätig. Zwischen 1983-1999 war er als buddhistischer Mönch und Schüler von Geshe Thubten Ngawang ordiniert. Heute leitet er für das Zentrum Meditationsseminare und Studienkurse und ist als Referent, Übersetzer und im interreligiösen Dialog tätig.
   
Oliver Petersen ist Magister der Tibetologie, Religionswissenschaft und Philosophie und hat eine gestalttherapeutische Ausbildung.

 
Spendenempfehlung 70.-€
 
Wir bitten um die Anmeldung unter info@lotos-vihara.de mit der Angabe, ob ein vegetarisches Mittagessen gewünscht wird (kostet 8.-€ extra)