Vorsorgendes Entscheiden – der Vorsorgeordner und die Versorgung am Lebensende

Mit Ulla Rose, Geschäftsführerin von Home Care Berlin

Viele Menschen halten es für wichtig, in Notfällen einen Vorsorgeordner zur Unterstützung von Freunden und Angehörigen, die sich um uns kümmern, bereit zu haben. Tatsächlich setzen die wenigsten Menschen dieses Vorhaben um, weil es zu kompliziert oder zu aufwendig erscheint. Wir bekommen an diesem Tag alle Informationen, die man zur Erstellung eines solchen Ordners braucht.

Wann: 20.07.2024 von 10 Uhr bis 16 Uhr (1 h Mittagspause)
Wo: Lotos-Vihara Meditationszentrum und via Zoom (hybrid)
Inhalt: umfangreiche Informationen zur Erstellung eines Vorsorgeordners
Kosten: Spendenempfehlung 30,00 - 50,00 € an Home Care Berlin.

Überweisung bitte an Home Care Berlin e.V.,
Spendenkonto: Deutsche Bank
IBAN: DE15 1007 0024 0276 6749 00
BIC (SWIFT): DEUTDEDBBER

Mindestteilnehmeranzahl: 15 Personen
Referentin: Ulla Rose, Geschäftsführerin von Home Care Berlin, www.homecareberlin.de
Anmeldung: bei Ulrike Manier, info@anjali-stiftung.de

Bitte bei Anmeldung angeben, ob Mittagessen für 9,50 Euro gewünscht wird. Bitte das Geld in bar mitbringen, nicht überweisen.