Angst-frei-sein
 

Hilfe im Umgang mit Angst

Angst wird genährt durch entsprechende Gedanken. Jeder Gedanke ist verbunden mit bestimmten Bildern und daraus wiederum werden Gefühle aktiviert. Gedanken sind immer Ausdruck einer bestimmten Perspektive und bilden nie die ganze Wahrheit ab. Unsere Perspektive wiederum hängt auch von unserer Biografie ab, von dem, was wir in der Vergangenheit erlebt und erlitten haben. Der Weg, uns nicht von Angstgedanken besetzen zu lassen, ist die Praxis der Achtsamkeit, genauer: der achtsamen Selbstbeobachtung.
 

Im Rahmen deiner Achtsamkeitspraxis kannst du dir als Übung vornehmen, ein besonderes Gewahrsein auf die ersten Gedanken am Morgen zu richten. Die ersten Gedanken bestimmen wesentlich die emotionale Ausrichtung für den weiteren Verlauf des Tages. Ebenso kannst du dein Gewahrsein auf die letzten Gedanken am Abend richten. Die letzten Gedanken haben einen nicht unerheblichen Einfluss auf deine Träume und die Tiefe deines Schlafes sowie auf den Zustand deines Geistes beim Erwachen.
 

Nutze dabei die Fähigkeit, deinen Gedanken eine Richtung vorzugeben und richte bei beängstigenden Gedanken deine Aufmerksamkeit auf eine harmlose, angstfreie Vorstellung. Dies ist eine Art der Visualisierung die du bewusst als Praxis im Alltag einsetzen kannst. (Aus: Wilfried Reuter: Angst-frei-sein. Buddhistische Wege zur Auflösung von Angst.
 

Hier kann man das Buch bestellen: https://www.lotos-vihara.de/shop/buecher/produkt-details-170/product/angst-frei-sein.html

 

Hilfe in unsicherer Zeit
Es ist eine Zeit der Unsicherheit und damit einhergehend der Verunsicherung. Was gestern galt, ist heute schon wieder anders. Und wir wissen nicht, was morgen sein wird. Wie können wir uns innerlich so ausrichten und stabilisieren, dass wir in dieser unsicheren Zeit unsere innere Stärke und Gelassenheit nicht verlieren? Der Vortrag von Wilfried Reuter gibt hierfür viele wichtige Hilfestellungen.

https://www.lotos-vihara.de/shop/downloads-vortraege-meditationen/vortraege/produkt-details/product/hilfen-in-unsicherer-zeit-erklaerung-des-gate-gate-mantra.html

 

Mögen alle Wesen beschützt und gesund sein!