Über unseren Lehrer

Vita Dr. Wilfried Reuter

Ich möchte mich Ihnen als spiritueller Leiter des Berliner Meditationszentrums „Lotos Vihara“ vorstellen.

Ich wurde 1952 in Nordhessen geboren und arbeitete 35 Jahre als Frauenarzt mit Schwerpunkt Geburtshilfe und Sterbebegleitung sowie als Arzt im Notfalldienst. Die Begegnung mit der buddhistischen Nonne Ayya Khema veränderte mein Leben. Sie wurde für mich zur wichtigsten Lehrerin. Ebenfalls von Bedeutung wurden für mich die Belehrungen von Tarab Tulku und dessen Schülerin Lene Handberg. 

Ayya Khema beauftragte mich vor mehr als 20 Jahren, in Berlin das Dharma zu lehren. Ich bin Mitbegründer und spiritueller Leiter der Meditationszentren Lotos Vihara in Berlin, Dharma-Chakra in Meißen und Ananda Vihara in Augsburg.

Mir ist eine traditionsübergreifende Lehrvermittlung wichtig, sodass die Essenz der drei großen buddhistischen Traditionen zur Geltung kommen und sich mit den Errungenschaften unserer westlichen Kultur – insbesondere Psychotherapie, Medizin und Neurowissenschaft – verbinden. Besonders am Herzen liegt mir die mitfühlende Seelsorge und Begleitung im Leben und Sterben von Menschen, die sich mir anvertrauen. 

Ich freue mich auf Ihren Besuch in einem unserer Zentren,

Dr. Wilfried Reuter 

Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki