Herzgespräche - offen für alle

 

Raum für Achtsamen Austausch durch authentisches, lebendiges Teilen und einfühlsames Zuhören
 
 
Sich zu offenbaren, mit anderen zu teilen was innerlich bewegt, kann transformieren und Veränderungen ermöglichen. Völlig präsent von Herzen zuzuhören , hat eine große heilsame Kraft. Viele Antworten auf brennende Fragen tauchen aus uns selbst heraus auf, wenn wir in einem Rahmen von liebevoller Zuwendung sein können und sprechen.
Miteinander in Resonanz sein einfach nur durch Präsenz und Öffnung: ,Ich sage meine Wahrheit, ohne jemanden zu verletzen. Ich höre zu, ohne zu beurteilen.'
Zuhören, nicht debattieren, nicht urteilen, sich berühren lassen, in Resonanz gehen, das ist die Grundlage des aus der indigenen nordamerikanischen Kultur inspirierten Redekreises als eins der ältesten Kommunikationswerkzeuge der Menschheit.
 
Carl Rogers, Begründer der Personenzentrierten Gesprächstherapie, hat das aufmerksame , empathische Zuhören als den Schlüssel zu den Selbstheilungskräften bezeichnet.
 
Auch in den Selbsthilfe-12-Schritte-Gruppen wird in dieser Weise erfolgreich die Genesung gefördert.
 
Jeder ist jederzeit mit allem willkommen und kann sich auch nur von der Kraft des Kreises tragen und nähren lassen, ohne etwas zu sagen.
 
Alles Gehörte und jeder Anwesende bleiben im Kreis, nichts wird nach draussen getragen. Das gibt allen den Schutz, der nötig ist, um sich zu offenbaren.

 

Zeit:

Jeden 1. und 3. Mittwoch des Monats von 19:30-21:30 Uhr.

Email: info@lotos-vihara.de

Um eine Spende für die Raumnutzung wird gebeten

Zurück