„Den Schmerz an die Hand nehmen“

Einen heilsamen Weg im Umgang mit körperlichen und seelischen Herausforderungen finden.
 

Viele Menschen erleben in ihrem Leben Phasen mit heftigen Schmerzen, in denen Gefühle wie Ohnmacht, Angst, und Verzweiflung schier übermächtig werden. Wie können wir uns auch in solchen Zeiten den Zugang zu Freude, Hoffnung und Dankbarkeit bewahren? Wer oder was kann uns dabei helfen?
 

Wie können wir als Angehörige oder Freunde unterstützend wirken?

 

Leitung: Dr. Wilfried Reuter

Termin: 07./08. Juli 2017

Freitag von 19:30 - 21.30 Uhr

öffentlicher Vortrag, keine Anmeldung erforderlich, Spendenempfehlung 15 €

Samstag von 10:00 – 17:00 Uhr

Anmeldung erforderlich unter info@lotos-vihara.de, bitte mit Angabe, ob Mittagessen gewünscht wird (kostet 8.-€ extra)

Spendenempfehlung: 60 €

Mindestteilnehmerzahl: 45

Zurück